Anlage 

Anlage

Der rechts den Stallungen des Reit- und Fahrvereines Haus Rott gelegene Weg führt Sie auf direktem Wege zu unserer Tennisanlage.

Gespielt wird auf sieben Sandplätzen. Die Gesamtanlage mit Grünflächen und altem Baumbestand umschließt harmonisch das denkmalgeschützte Clubhaus des Vereines.

Das namensgebende Haus Rott ist 1289 erstmalig schriftlich erwähnt worden. Am 28. August 1416 wurde das Schloss des früheren Rittersitzes bei einem Angriff Kölner Soldaten zusammengeschossen. Die Reste des Schlosses sind innerhalb der Wallanlage noch vorhanden. Wohngebäude und Teile der Hofanlage wurden im 17. Jh. neu gebaut. Das Herrenhaus steht unter Denkmalschutz und gehört zu den historisch wichtigen Bauwerken der Stadt Troisdorf; es wurde von 1980 bis 1982 restauriert und beherbergt heute unser Clubhaus.

Direkt an unser Gelände schließt sich der Freizeitpark Haus Rott an. Er lädt mit einem Wasserspielplatz, einer Skater- bzw. BMX-Anlage und ausgedehnten Grünflächen ein. Ebenfalls in nächster Nähe befinden sich die Eissporthalle Troisdorf und ein modernes Bowling-Center.